Forchheim Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Wallfahrten und Flurumgänge


Flurumgänge

Beim traditionellen Flurumgang ziehen die Gläubigen der Pfarrei betend und singend duch die Fluren um Obertrubach.

Die Menschen bitten um Hilfe bei ihren großen und kleinen Anliegen, um Gesundheit und eine gute Ernte.

Am 25. April ist Markustag und Markusprozession nach Untertrubach,

vor Christi Himmelfahrt fand am Montag ein Flurumgang zur Pestkapelle statt,

dann zur Feldkapelle bei Herzogwind und zurück,

am Dienstag zum Pitztal, Kohlberg und zurück,

am Mittwoch zur Scholle, Steinleite, Blechstein und zurück statt.

Heute finden noch zwei Flurumgänge statt.



Wallfahrten

Prozessionsbesuche der Nachbarpfarreien haben sich über viele Jahrhunderte gehalten. So wallfahren heute noch jedes Jahr zu Pfingsten die Bärnfelser nach Vierzehnheiligen und zu Maria Heimsuchung die Obertrubacher nach Amberg.