Forchheim Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Einladende Gastronomie im Trubachtal

Regionalität und Qualität sorgen dafür, den anspruchsvollen Gaumen unserer Gäste mit feinen kulinarischen Leckerbissen zu verwöhnen!

Die Fränkische Schweiz, das Land der Burgen, Höhlen und Genüsse. Bei einem Blick in die Speisekarten der regionalen Gasthäuser wird deutlich, warum die Region diesen Namen mehr als verdient. Unsere Gastronomen lassen sich immer etwas einfallen, um die anspruchsvollen Gaumen ihrer Gäste mit neuen kulinarischen Leckerbissen zu verwöhnen. Regionalität und Qualität stehen dabei an erster Stelle.

Abwechslungsreich und vielseitig, regional und saisonal – so lässt sich die Küche der Fränkischen Schweiz wohl am besten beschreiben. Bei einem Besuch in einer unserer zahlreichen Gaststätten und Restaurants bleibt kein kulinarischer Wunsch offen.

Möchten Sie in einem unserer Fischrestaurants eine feine Bachforelle oder einen Karpfen aus den Bächen und Weihern der Gegend probieren? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem knusprigen Schäuferla, einem süßen Küchla oder einfach nach einer zünftigen Brotzeit mit frischgebackenem Landbrot und einem frisch gezapftem Bier? Sie entscheiden.

Auch unsere saisonalen Spezialitäten sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Zur Erntezeit im Sommer erwarten Sie bei uns zum Beispiel herrliche Marmeladen und Süßspeisen. Die verwendeten Früchte kommen natürlich aus der Region. Wie sollte es auch anders sein, wird das Landschaftsbild der Fränkischen Schweiz doch nachhaltig von Streuobstwiesen geprägt? Probieren Sie auch unsere Gerichte mit Meerrettich zu den Scharfen Wochen im Oktober. Als eines der größten Meerrettichanbaugebiete in ganz Deutschland genießen Sie bei uns kreative Kreationen der scharfen Wurzel, die Sie so noch nirgendwo sonst gegessen haben. Ganz neu sind die BierWochen, bei denen Sie vom 10. Februar bis 23. April mit Bier verfeinerte Gerichte genießen und dazu eines unserer heimischen Biere kosten können.

Während Ihres Aufenthalts in der Fränkischen Schweiz - der Region mit der höchsten Brauereidichte der Welt - darf der Besuch einer Brauereigaststätte natürlich nicht fehlen. Bei entsprechend schönem Wetter zählt ein Abstecher auf einen der beliebten Bierkeller zum Pflichtprogramm. Sie werden dann auch gleich verstehen, warum es die Einheimischen so oft "naufn Kella" zieht.

Neben den typisch fränkischen Gerichten bieten Ihnen die Wirte der Fränkischen Schweiz selbstverständlich auch vegetarische und vegane Küche an – ebenso wie gluten-, laktose-, sorbit- und fructosefreie Speisen und Getränke. Das Restaurantpersonal hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Eine Liste mit allen Gastronomiebetrieben sowie deren Ruhetage finden Sie hier zum Download.

Lassen Sie sich mit unseren regionalen Spezialitäten aus Küche und Keller verwöhnen und informieren Sie sich in unserem Gastronomieführer über verschiedene Einkehrmöglichkeiten!