Forchheim Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Fünf-Seidla-Steig

Brauereien-Vielfalt am südlichen Tor zur Fränkischen Schweiz

Streckenwanderung (10 km.)

Erleben Sie den Fünf-Seidla-Steig ab Weißenohe gemütlich auf einer Strecke von 10 Kilometern mit Einkehr in den fünf Brauerei-Gasthöfe.

Markierung der einfachen Strecke in beide Richtungen: größtenteils über Frankenweg
und die eigene Markierung.

Rundtour (18 bzw. 20 km.)
Die etwa 18 Kilometer lange Rundtour führt Sie zum Bahnhof Gräfenberg. Gute 20 Kilometer sind es, wenn Sie zum Bahnhof nach Weißenohe wandern. Markierung Hinweg Frankenweg, Markierung Rückweg Fünf-Seidla-Steig.


Start in Egloffstein (+3 km)
Fahren Sie vom Bahnhof in Gräfenberg aus direkt mit dem Trubachtal-Express 229 bis nach Egloffstein (Talstraße). Von dort geht es in Fahrtrichtung ein Stück geradeaus auf der Straße entlang und dann auf dem Frankenweg durch das herrliche Todsfeldtal angenehm aufwärts an einem kleinen Bach entlang bis nach Thuisbrunn. Nach der ersten Einkehr beim Elch-Bräu geht es überwiegend bergab bis nach Weißenohe. Die Gräfenbergbahn R21 fährt Sie dann im Stundentakt in Richtung Nürnberg.

Alternativ zur Rückfahrt übernachten Sie in Obertrubach oder Egloffstein. Hier können wir Ihnen auch einen Bus bzw. ein Taxi besorgen.

Hier finden Sie weitere Infos zum 5-Seidla-Steig....

Tourdetails