Forchheim Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Das Trubachtal, ein Wintermärchen

Entdecken Sie die Winterlandschaft bei einer Wanderung oder erleben Sie einzigartige Momente beim Rodeln und mehr.

Wenn der Winter Einzug hält, ist das Trubachtal wie verzaubert.  

Wenn die Schneeflocken fallen und sich die Natur in eine Winterlandschaft v erwandelt, gibt es jede Menge zu erleben. Beim rasanten Sausen ins Tal auf der Winterrodelbahn bei Leienfels, an der Trubach in Egloffstein oder am Skilift Spies.

Genießen Sie die Stille bei einem Winterspaziergang, es erwarten Sie spannende Wandererlebnisse
. Dank der über 500 km sehr gut markierter Wanderwege können Sie bei uns auch im Winter die Wanderschuhe schnüren. Umso romantischer stampfen Sie dafür durch die unberührte Schneelandschaft. Einen Überblick der Wanderungen finden Sie auf der Seite "Wandern".

Rasant hingegen geht es auf den vielen Schlittenhängen zu. Besonders empfehlenswert ist die Naturrodelbahn zwischen Leienfels und Graisch in der Gemeinde Pottenstein. Dort geht es auf einer nicht geräumten kleinen Straße rasant ins Tal hinunter.

Bei eisigen Temperaturen können Sie in Egloffstein Eisstockschießen

Schnallen Sie sich die Langlaufskier an und ab in die Loipe. In der Fränkischen Schweiz werden in vielen Gemeinden bei ausreichenden Schneeverhältnissen Langlauf-Loipen gespurt. Freunde des klassischen Langlaufstils finden z. B. in Pegnitz eine Loipe mit einer Gesamtlänge von ca. 18 km vor. Auf dem Golfplatz in Weidenloh, oberhalb von Pottenstein, erwartet Familien die ideale Loipe. Auf dem knapp 4 km langen und einfachen Rundkurs können auch die Kleinen erste Erfahrungen sammeln. Wärmen Sie sich im Anschluss bei einer Tasse Tee oder heißen Schokolade in einem unserer Gastronomiebetriebe wieder auf.

Die Ruhe der Natur genießen können Sie bei einer Schneeschuhwanderung durch die Region. In Gößweinstein finden Sie vier ausgearbeitete Tourenvorschläge für unterschiedliche Ansprüche. Schneeschuhe und Stöcke können Sie sich vor Ort in der Tourist-Information Gößweinstein gegen eine kleine Gebühr ausleihen. Oder nehmen Sie an einer geführten Schneeschuhwanderung mit einem erfahrenen Guide teil. Er entführt Sie in die schönsten Ecken der Fränkischen Schweiz.

Kältemuffeln empfehlen wir informative Stunden in den verschiedenen Burgen und Museen der Region, die natürlich auch im Winter geöffnet sind. Die Schwimmbäder und Thermen laden zu jeder Witterung zum Rundumwohlfühlen und Entspannen ein.

Die aktuellen Schneebedingungen erfragen Sie bei unseren Tourist-Infos im Trubachtal. Worauf warten Sie noch? Erleben Sie die Fränkische Schweiz im Winter!