Navigation

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 27 Treffer

Höhle | Aussichtspunkt/-turm

Aussichtspunkt Hohle Kirche

Obertrubach, Haselstauden

Die Hohle Kirche ist eine Durchgangshöhle. Zu erreichen ist sie über den Zugang zum Burggraf oder auf dem Wanderweg grüner Ring um Untertrubach.Von der Hohlen Kirche hat man einen fantastischen Blick in das untere Trubachtal.

Landform

Bärnfelswände

Obertrubach, Bärnfels

Die Bärnfelswände sind zu erreichen über den Parkplatz bei der Kirche Bärnfels. Ein schmaler Kirchenweg führt ins Dorf. Beim Feuerwehrhaus gehts rechts in den Wald.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

Binghöhle Streitberg

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

Wiesenttal-Streitberg, Schauertal, Streitberg

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Landform

Blechstein oder Eldorado

Obertrubach, Trubachtalstr.

Der Blechstein hatte schon in vorgeschichtlicher Zeit eine Bedeutung. In früheren Zeiten war dieser "Blechstein" ein besonderes Grenzheiligtum. Dann war er eine Grenzscheide. Hier stießen die Fraischgrenzen der ehemaligen Pflegeämter Betzenstein und das Zehntamt Potttenstein aneinander.

Geotop | Geführte Wanderung | Landform | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Druidenhain

Wiesenttal, Wohlmannsgesees

Der Druidenhain bei Wohlmannsgesees, ein Waldstück in dem tausend Tonnen schwere bemooste Felsbrocken zu finden sind. Seit langem ist man sich nicht einig darüber, ob es sich um eine vorgeschichtliche Kultstätte handelt oder nicht.

Landform

Franzosenstein

Obertrubach, Geschwand

Höhle

Frauenhöhle

Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Das Naturdenkmal Frauenhöhle liegt nördlich der Burg Egloffstein.

Landform

Hartelstein

Obertrubach, vor Wolfsberg

Der Hartelstein ist ein bekannter Kletterfels zwischen Reichelsmühle und Wolfsberg.

Höhle | Landform | Aussichtspunkt/-turm

Höllenstein

Obertrubach, am Wanderweg roter Ring

Der Hohlenstein oder Höllenstein ist zu erreichen über den Wanderweg roter Ring und hat eine mächtige Durchgangshöhle.Einstieg ist der Parkplatz gegenüber Kletter-Infozentrum.

Landform | Spielplatz

Kinderspielplatz Affalterthal

Egloffstein, Affalterthal

Der Spielplatz befindet sich auf dem Weg vom Hauptort Richtung Brunnleite rechter Hand auf halber Höhe der abfallenden Straße.

Landform

Klagemauer

Obertrubach, Geschwand

Die Klagemauer ist ein mächtiger Felsblock beim Signalstein. Die Felsmassive um den Signalstein sind vor allem bei Boulderern beliebt.

Kletterschule | Naturinformation

Kletter-Infozentrum Obertrubach

Obertrubach, An der St2260 Richtung Egloffstein

Das Kletter-Infozentrum (KIZ) - die Informationsstätte für Kletterer und solche, die es werden wollen!

Landform

Knopfstein Bärnfels

Obertrubach, Bärnfels

Der Knopfstein befindet sich am Wanderweg zum Gründleinstal. Weiter auf dem Weg in Richtung Obertrubach gehts an der Steinstube vorbei, auch bekannte Kletterfelsen.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Naturinformation

Naturpark-Infozentrum

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

Muggendorf, Bahnhof

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Höhle

Neideckgrotte

Wiesenttal-Niederfellendorf, Neideckgrotte

In unmittelbarer Nachbarschaft über der Burg Neideck gelegen.

Höhle

Quackenschloss

Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Das Quackenschloss ist eine Höhlenruine, deren Reste zu einem sehr hoch gelegenen (505 m) und damit sehr altem Höhlensystem gehören.

Höhle

Reibertshöhle Bärnfels

Obertrubach, Bärnfels-Dorfstraße

Im Norden von Bärnfels finden wir den großen und kleinen Naboleon, ein Dolomitkoloss mit zahlreichen Rissen und kleinen Höhlen.Die größte Höhle in diesem Massiv ist die Reibertshöhle mit 35 m. Länge. 

Landform

Richard Wagner Felsen

Obertrubach, bei der Reichelsmühle

Der Richard Wagner Felsen hat seinen Namen von seinem Felsprofil.Es soll an den bekannten Komponisten und Dichter Richard Wagner erinnern, dem Gründer der Bayreuther Festspiele.

Landform

Saustein in Obertrubach

Obertrubach, am Neudorfer Weg

Der Saustein wird heute noch vom Volk so genannt.Bereits während der Reformation und im Dreißigjährigen Krieg hatte er seine Bedeutung. Damals durchzogen schwedische und kaiserliche Truppen auch das Trubachtal. Die Bewohner flüchteten in Höhlen und das Dickicht der Wälder. Die Soldaten nahmen den Bauern Vie und Lebensmittel ab. Es wird erzählt, dass auch Schweine in der im Felsen befindlichen Höhle versteckt wurden.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

Sophienhöhle bei Burg Rabenstein

geschlossen (öffnet 10:30 Uhr)

Ahorntal, Rabenstein 33

Die Sophienhöhle zählt zu den schönsten, noch aktiven Tropfsteinhöhlen im süddeutschen Raum. Bei den täglich stattfinden Führungen werden Sie wie in einem unterirdischen Palast empfangen.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

Teufelshöhle Pottenstein

jetzt geöffnet (bis 16:30 Uhr)

Pottenstein, Schüttersmühle 5

Besuchen Sie eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Bayerns. Die unterirdische Wunderwelt der Teufelshöhle liegt inmitten des Naturparks Fränkische Schweiz - Frankenjura und ist eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region.

Landform | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Trubachquelle

Obertrubach, Trubachtalstraße

Die Trubachquelle ist eine Karstquelle. In früheren Nachweisen war die Quelle im sog. Heidegründlein, oberhalb der Kirche erwähnt. 

Geführte Wanderung | Naturinformation | Führung/Sightseeing

Trubachweg Geologie-Kultur-Klettern

Obertrubach, Teichstr. 5

Das obere Trubachtal, Obertrubach, Wolfsberg und Bärnfels wird von Felsen, tief eingeschnittenen Tälern, Karstquellen, Bächen, der wasserarmen Albhochfläche und Höhlen geprägt.Dazwischen sind Zeugnisse historischer Besiedlung und Bewirtschaftung der Flure eingestreut.

Naturinformation

Umweltstation Liasgrube

Eggolsheim, Liasgrube 1, Unterstürmig

Die Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig ist eine Informations- und Bildungsstätte für die regionale Umweltbildung. Besondere Schwerpunkte sind Umweltpädagogik für Kinder und Jugendliche sowie die spielerisch - kreative Aneignung von ökologischem Grundwissen.

Landform

Wolfstein Bärnfels

Obertrubach, Bärnfels-Dorfstraße

Der Wolfstein ist die höchste Erhebung in der Bärnfelser Flur. Er ragt mit 580 m. deutlich aus dem umliegenden Wald hervor.

Landform

Zehnerstein

Obertrubach, Wolfsberg

Der Zehnerstein befindet sich gegenüber des Sportplatzes Wolfsberg.Auf dem Felsen wurde ein Symbol für den Klettersport angebracht, ein Haken, der die Sicherheit im Klettersport erhöhte.Es handelt sich um eine überdimensionale Nachbildung von einem "Fichtlhaken".Der Fichtlhaken wurde 1910 von Hans Fichtl erfunden. Noch heute kommen die Fichtlhaken bei Begehungen in nicht sanierten Klettertouren zum Einsatz.Die Nachbildung wurde von Horst Dannhauser aus Nürnberg gefertigt und im April 1968 mit Freunden in mühevoller Arbeit aufgestellt und einzementiert.2018 feierten die Kletterfreunde das 50-jährige Juliläum und stiegen dazu auf den Zehnerstein-Fels.

Landform | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Zoo

Ziegenfelsen beim Cafe Leistner

Obertrubach, Trubachtalstraße 29

Am Ziegenfelsen beim Cafe Leistner kann man mit Futter, das für -,50 Cent angeboten wird, die Ziegen füttern.