Points of Interest

Navigation

Kletterkonzept Oberes Trubachtal

Klettern
 -

01/01

Kletterkonzept Oberes Trubachtal und Kletterkonzept Unteres Trubachtal
Um die Wünsche der Kletterer mit den Bedürfnissen der Tier- und Pflanzenwelt in Einklang zu bringen, hat der Arbeitskreis Kletterkonzepte (bestehend aus Vertretern der Regierung von Oberfranken, Landratsamt Forchheim, Naturparkverein, Deutscher Alpenverein, IG-Klettern, Bergwacht, Landesbund für Vogelschutz, Bund Naturschutz, Jägern und Hegegemeinschaften und der Gemeinde Obertrubach sowie der Markt Egloffstein die Kletterkonzepte erarbeitet. Diese sind inzwischen europaweit Vorbild.Deshalb gilt vor allem rücksichtsvolles Verhalten:

Aktuelle Sperrungen beachten
Ausgewiesene Parkplätze nutzen, keine Einfahrten zuparken, Landwirte und Anwohner nicht behindern
Ausgewiesene Zu- und Abstiegswege benutzen
Zonenregelungen beachten
Nicht über die sensiblen Felsköpfe aussteigen, sondern Umlenkhaken benutzen
Auf Sauberkeit achten, keine Lärmbelästigung von Anwohnern
Nicht wild campieren
Tageszeitliche Einschränkungen beachten
Weite Teile des Naturparks fränkische Schweiz - Veldensteiner Forst sind in der sog. Zon enregelung erfasst und entsprechend beschildert bzw. im Führer ausgewiesen. Dabei bedeuten:
Zone 1 Kletterverbot
Es dürfen weder Neutouren eröffnet noch alte Wege beklettert oder saniert werden.
Zone 2 Status Quo
Klettern im bisherigen Umfang vbis zu den Umlenkhaken erlaubt aber keine Erstbegehungen
Zone 3 Freie Zone
Erstbeehungen mit Umlenkhaken, außerhalb der Vegetationszone möglich.
Vielen Dank für Euer verständnisvolles Verhalten.


Die Mitglieder des Arbeitskreises Kletterknzept

Kletterfelsen des Kletterkonzeptes Oberes Trubachtal und ihre Zonierung

1 Almoser Wand 2
2 Ochsenbrand (Juraelefant) 3/2
3 Hexenküche linker Teil (Silberecke) 3
4 Hexenküche rchter Teil 3
5 Stumpfelestein 3
6 Bitzenstein 2
8 Wolfstein 2
9 linke Reipertsbergwand 3
10 rechte Reipertsbergwand 3/2
11 Felsen im Gründleinstal (Bärnfelswände) 3
12 Kaschalong 3
13 Felsen im Pitztal 2
14 Neudorf (Höllenstein) 3/2
15 Eldorado (Blechstein) 3
16 Dachlwand, Schlöttertrum/Herbst 3/2/1
17 Rumpelkammer 2
18 Auenland 2
19 Schlöttermühler Wände 2/1
20 Prodigywand 2
21 Bleisteine 3/2/1
24 Ziegelmühler Wand 2
25 Zauberberg 2
26 Reichelsmühler Wand 2
27 Richard-Wagner-Fels 3/1
28 Hartelstein 2/1
29 Wolfsberger Wand 3/1
30 Wolfsberger Block 2
31 Wolfsberger Grotte 3
31 a Wolfsberger Burgfelsen 2/1
32 Endorama 2
33 Klagemauer 3
34 Signalstein und Duplo 3/2
35 Nagelstudio 2
36 Grüne Hölle (Franzosenstein) 2/1
37 Golem 3/1
34 Zehnerstein 3/1
39 Fuchhsstein 2
39 a Saufelsen 2
40 Wetterstein 2
41 Frther Turm und Burggraf 2
43 Nonne 2
44 Kleiner Mönch 2
45 Tropfstein 2
46 Großer Mönch 2
47 Haselstaudener Wände linker Teil 2
    Haselstaudener Wände rechter Teil 2
48 rechte Dörnhofer Wand 2
49 linke Dörnhofer Wand 2
50 Großenoher Wand 3
51 Hohe Geisel 2
52 Höfleser Wand 2
54 Waldmannspitze 2
55 Kurfürst 2
56 Drei Zinnen 2


Das Kletterkonzept Oberes Trubachtal ist auch in französischer, englischer, italischenischer, spanischer und tschechischer Sprache übersetzt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Tourist-Info Obertrubach Teichstr. 5 91286 Obertrubach
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Anfahrt

   

Karte